Loi Tunnel

Eine energieeffiziente Beleuchtungslösung bietet Sicherheit und Ambiente für diesen stark frequentierten Tunnel

Der Loi-Tunnel ist einer der Hauptzugänge in die Brüsseler Innenstadt. Er bringt Autofahrer in die geschäftige Rue de la Loi, ein bedeutendes Geschäftsviertel dieser Hauptstadt, in der sich viele europäische institutionelle Gebäude befinden. Dieser Straßentunnel wurde 2015 im Rahmen des Baus des neuen RER-Streckennetzes saniert.

Während der Renovierungsarbeiten beschloss der Minister der Region Brüssel-Hauptstadt, die Beleuchtung zu ersetzen, um den zahlreichen Autofahrern, die täglich durch die Region fahren, eine angenehmere Umgebung zu bieten.

Ziel war es, eine energieeffiziente, kompakte und blendfreie Beleuchtungslösung zu installieren, die eine optimale Gleichmäßigkeit bietet und gleichzeitig die Betriebskosten senkt.

Die Lösung musste kompakt sein, um den Bau dieses modernen Tunnels zu optimieren und den Benutzern ein benutzerfreundlicheres Fahrerlebnis zu bieten.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, schlug Schréder eine effiziente Lösung vor, um die ästhetische Qualität und Sicherheit der Route zu verbessern.

Für den Ausgang und Eingang des Tunnels wurden 500 m Leitplanken mit 480 m SCULPline-Leuchten geliefert, die mit weißen LEDs ausgestattet waren. Die Leuchten bieten ein helles weißes Licht für perfekte Sicht und optimalen Komfort.

Für die Eingangs- und Ausgangswände sowie die Wände außerhalb des Tunnels wurden insgesamt 700 m² Schallschutzplatten vorgesehen. Die mit blauen LEDs ausgestattete SCULPline wurde in diese Paneele integriert, um die Konstruktion des Tunnels zu verbessern und ein auffälliges nächtliches Merkmal für eine normalerweise recht düstere und eintönige Umgebung zu schaffen.

Das Ergebnis ist ein sicherer Tunnel, der eine lebendige und dennoch entspannende Landschaft für ein angenehmes Fahrerlebnis schafft.

Dank der hohen Leistung der LED-Leuchten wird die neue Beleuchtungslösung auch die Energiekosten für den Minister der Region Brüssel-Hauptstadt um 50% senken.

Wetstraat
Brussels
Belgien